“... und brachte Frucht hundertfach”

Malerei und Meditation zu ausgewählten Gleichnissen aus dem NT mit Carmen Meiswinkel
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 210321
Datum/Uhrzeit: 30.10.2021 18:00 bis 01.11.2021 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Tagungskosten: 252,--€
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

“... und brachte Frucht hundertfach”

In den Gleichnissen Jesu begegnen uns die vielen Facetten des Weges zu uns selbst, zu Gott und zu unseren Mitmenschen. An diesem Wochenende möchten wir den Weg von innen nach außen fruchtbar werden lassen in Form der Meditation und in Form der Malerei als Ausdruck.
Die Meditation gibt den Raum dafür, in der Stille etwas wachsen zu lassen, wie ein Samenkorn in der Erde, bis es dann hervorbricht erst als zarte Pflanze und schließlich stark wird, so dass es Früchte tragen kann. In der Malerei können wir diese dann zum Leuchten bringen.
An diesem Wochenende wechseln sich Zeiten der Meditation, der Textarbeit, der Besinnung auf das eigene Leben mit solchen kreativen Gestaltens ab. Eigene Bilder verstärken die Tiefe der Erfahrungen. In diesem Seminar wird Carmen Meiswinkel in einzigartiger Weise den biblischen Text zum Sprechen und die eigenen Gedanken dazu zum Ausdruck bringen. Dieses Seminar wird durch Impulse, Übungen und Austausch in der Gruppe geprägt sein. Ziel ist es, die biblischen Gedanken so zu verarbeiten, dass sie ins moderne Leben passen, an Erfahrungen zu wachsen und diese weiter zu geben.
Für dieses Seminar brauchen Sie keine Vorkenntnisse, wohl aber Freude am künstlerischen Gestalten und Offenheit für neue Erfahrungen und Begegnungen.
Die Tagungsgebühr beträgt 232 Euro inklusive Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 20 Euro).

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen